Stephan Thomae

Besuch aus dem Wahlkreis

Augsburger und Allgäuer Bürger auf Informationsfahrt ins politische Berlin

Rund 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Augsburg und dem Allgäu besuchten Anfang der Woche auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Stephan Thomae (FDP) aus Kempten die Hauptstadt Berlin . Neben der Besichtigung des Deutschen Bundestages stand auch ein Vortrag im Plenarsaal auf dem Programm. Ein weiteres Highlight der Reise war eine Rundfahrt durch die Hauptstadt  und die Führung durch die ehemalige Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi in Hohenschönhausen. Höhepunkt der Berlinreise war die Diskussion mit Stephan Thomae, der als stellv. Vorsitzender der FDP-Fraktion über die Arbeit im Parlament berichtete und im Anschluss mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die möglichen Folgen des CDU-Parteitags diskutierte.